SWISS Gate AG

Übersicht Markt Schweiz

Eine Lupe liegt auf einem Haufen A4 Blätter.

Die Hanfpflanze enthält über 80 verschiedene Inhaltsstoffe, die sogenannten Cannabinoide sowie ca. 400 weitere Wirkstoffe. Die zwei bekanntesten dieser Cannabinoide sind das Cannabidiol (CBD) sowie das Tetrahydrocannabinol (THC).

CBD ist eine nicht psychoaktiv wirkende Substanz (in der Forschung bekannt für ihre entzündungshemmende und entspannende Wirkung), während THC eine psychoaktiv wirkende Substanz ist (in der Forschung bekannt für ihre berauschende Wirkung).

Seit dem Jahr 2016 sind in der Schweiz gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die Betäubungsmittel und die psychotropen Stoffe (BetmG) Produkte, die CBD enthalten und einen THC-Gehalt von unter einem Prozent aufweisen, für den Verkauf legalisiert. Dementsprechend ist der Markt noch sehr jung.

Die SWISS Gate AG betrachtet alle Einwohner der Schweiz, die mindestens 18 Jahre alt sind, als potenzielle Kunden und will in allen Altersgruppen Anklang finden. Parallel dazu ist es das Ziel der Unternehmung, Aufklärungsarbeit in der Schweizer Bevölkerung zu betreiben. Die SWISS Gate AG will die Professionalität innerhalb der Branche steigern und in vielerlei Hinsicht als Pionier agieren. Zu diesem Zweck setzt sie sich für die Entwicklung klarer rechtlicher Rahmenbedingungen ein und beschreitet neue Wege. Die SWISS Gate AG ist bestrebt, Türen zu noch nicht (vollständig) erschlossenen Märkten zu öffnen und die Schweizer Wirtschaft zu fördern.

Die Hanfpflanze enthält über 80 verschiedene Inhaltsstoffe, die sogenannten Cannabinoide sowie ca. 400 weitere Wirkstoffe. Die zwei bekanntesten dieser Cannabinoide sind das Cannabidiol (CBD) sowie das Tetrahydrocannabinol (THC).

CBD ist eine nicht psychoaktiv wirkende Substanz (in der Forschung bekannt für ihre entzündungshemmende und entspannende Wirkung), während THC eine psychoaktiv wirkende Substanz ist (in der Forschung bekannt für ihre berauschende Wirkung).

Seit dem Jahr 2016 sind in der Schweiz gemäss dem Schweizer Bundesgesetz über die Betäubungsmittel und die psychotropen Stoffe (BetmG) Produkte, die CBD enthalten und einen THC-Gehalt von unter einem Prozent aufweisen, für den Verkauf legalisiert. Dementsprechend ist der Markt noch sehr jung.

Die SWISS Gate AG betrachtet alle Einwohner der Schweiz, die mindestens 18 Jahre alt sind, als potenzielle Kunden und will in allen Altersgruppen Anklang finden. Parallel dazu ist es das Ziel der Unternehmung, Aufklärungsarbeit in der Schweizer Bevölkerung zu betreiben. Die SWISS Gate AG will die Professionalität innerhalb der Branche steigern und in vielerlei Hinsicht als Pionier agieren. Zu diesem Zweck setzt sie sich für die Entwicklung klarer rechtlicher Rahmenbedingungen ein und beschreitet neue Wege. Die SWISS Gate AG ist bestrebt, Türen zu noch nicht (vollständig) erschlossenen Märkten zu öffnen und die Schweizer Wirtschaft zu fördern.

Qualitätsstandard

Alle Inhaltsstoffe (hanf-)pflanzlichen Ursprungs werden in der Schweiz in natürlicher Umgebung ohne chemische Zusatzstoffe angebaut und mit grösster Sorgfalt verarbeitet. Alle Produkte werden bei den zuständigen behördlichen Stellen registriert. Ausserdem werden sie von einem akkreditierten Forschungslabor auf allfällige Verschmutzungen überprüft. Die dazugehörigen Analyseberichte werden jeweils online veröffentlicht. Aktuell gibt es noch kein Gütesiegel für Artikel mit (hanf-)pflanzlichen Inhaltsstoffen aus nachhaltiger Produktion.

Der Vertrieb der markeneigenen Produkte erfolgt über den Online-Shop von cbuy.ch. Dieser wird vom Schweizerischen Versandhandelsverband VSV sowie vom europäischen Dienstleister TrustedShops überprüft und mit einem Gütesiegel zertifiziert. Zudem haben alle Konsumenten aktiv die Möglichkeit, Kommentare zu hinterlassen und einzelne Produkte zu bewerten.

Eine menschliche Hand drückt einen virtuellen Knopf.